Winter in Tirol mit Familie

Winter in Tirol – Die Highlights für Familien

Wenn man einen Skiurlaub plant, sind lange Pisten sozusagen schon ein „alter Hut“. In Tirol gibt es jedoch einige Regionen, die gerade für Familien besondere Winterhighlights bieten. Die Regionen sind jedoch auch im Sommer sehr empfehlenswert!

Im Anschluss findest du eine interaktive Übersichtskarte.

 

(1) Stubaital – lange Pisten und ewiges Eis

Das Stubaital liegt südlich von Innsbruck und ist vor allem wegen der vielen Lifte und der hohen Schneegarantie sehr beliebt. Der Stubaier Super-Skipass bietet dir nicht nur die Möglichkeit, in vier Skigebieten die Lifte zu benutzen, sondern dich in den Hallenbädern in Fulpmes und Neustift auszutoben. Besondere Angebote für Familien und Kinder bietet „BIG FAMILY“, das zahlreiche Aktivitäten für Kinder organisiert, wie zum Beispiel eine groß angelegte Schnitzeljagd. Dann kannst du der Abwechslung halber auch mal ohne Nachwuchs Langlaufen gehen oder eine Winterwanderung machen! Herz, was willst du mehr?

…ja, was willst du mehr? Vielleicht einen lustigen, sportlichen oder einfach nur entspannten Tag im Stubay in Telfes? Rutschbahnen, Sportbecken, Whirlpool, Sauna… Hier ist wirklich für jeden was dabei, ob Jung oder Alt!

Ein ganz besonderes Erlebnis ist jedoch die Eishöhle im Stubaier Gletscher, die von der Bergstation Eisgrat aus erreicht werden kann. Hier erfährst du wahrlich Faszinierendes über das Phänomen des ewigen Eises!

Familienurlaub im Stubaital

Big Family © Stubaier Gletscher

Hier sind nützliche Links zu den Winteraktivitäten im Stubaital:

 

(2) Muttereralm – zwischen Stadt und Land

Auch auf der Muttereralm nahe Innsbruck gibt es im Winter viel zu erleben: neben den typischen Winteraktivitäten gibt es eigene Areale, wo die Kleinsten im Märchenwald Skifahren lernen, während die Größeren im Funpark Jumps ausprobieren können. Die Muttereralm ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Innsbruck oder einen Tag im Hallenbad im Axamer Freizeitzentrum oder im Stubay in Telfes!

Link zur Muttereralm:  http://www.muttereralm.at/de/muttereralmpark-winter

 

(3) Pitztal – mit Alternativprogramm für alle unter 18

Das Pitztal südlich von Imst bietet eine umfassende Betreuung für (Klein-)Kinder und Jugendliche. Es gibt eine Kletterwand, ein Bällebad, eine Chill-Out-Lounge, eine Playstation und vieles mehr. Zudem gibt es beispielsweise die Möglichkeit, an einer Pferdeschlittenfahrt teilzunehmen oder Eisstockschießen auszuprobieren.

Hier der Link zum Pitztal:  http://www.pitztal.com/de/bergwinter

 

(4) Kaunertal – Natur hautnah

Im Kaunertal südlich von Landeck erwartet Kinder neben wunderbaren Skipisten ein besonders nahes Naturerlebnis. Im Naturpark Kaunergrat geht es mit Guides, Biologen, Jägern und Bauern auf Erkundungstour. Hornschlittenfahrten, Wildtierfütterung, Spurenlesen… So wird der Skiurlaub zu einem besonderen Erlebnis!

Hier die wichtigstens Links: 
http://www.kaunergrat.at
http://www.kaunertal.com

Famileinurlaub im Kaunertal

Familienurlaub im Kaunertal © Kaunertal Tourismus/Daniel Zangerl

(5) Region Lechtal/Reutte – besondere Schmankerln für Kinder

Die Region Lechtal/Reutte im Nordwesten Tirols bietet ein umfassendes Kinderprogramm, das u.a. eine Tierspurenwanderung, Eisklettern, Iglubau und eine Laternenwanderung umfasst. Selbstverständlich bietet sie auch die üblichen Sportarten (Skifahren, Langlaufen etc. an).

Hier erfährst du mehr darüber: 
http://www.lechtal-reutte.com/fileadmin/PDF/Kinderprogramm_Winter13_14.pdf

 

(6)  Achensee – Schnee und Action…

Ebenfalls ein umfangreiches Programm bietet die Region Achensee nördlich von Jenbach. Hier kannst du mit deiner Familie eine Pferdeschlittenfahrt genießen, nachdem sie sich auf der Piste ausgetobt hat! Es gibt eine kindgerechte Rodelbahn, einen Eislaufplatz und natürlich jede Menge Skikurse. Seid ihr jedoch auf Action aus, hat diese Region auch viel zu bieten: „zache“ Rodelstrecken, Snowtubing, Bagjump, Skyglider… Hier gibt es wirklich alles!

Mehr zu den Aktivitäten findest du hier:  https://www.achensee.com/aktivurlaub/winterurlaub/familienurlaub/

 

(7) Hochfilzen und Fieberbrunn – größtes Skigebiet und Biathlonarena

Ab Dezember 2015 gibt es im Grenzgebiet Tirol/Salzburg das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs, das die Orte Fieberbrunn (T), Saalbach, Hinterglemm und Leogang (S) umfasst. An der Mittelstation Streuböden (Fieberbrunn) kannst du dank Timoks Winter Coaster deine Füße mal ausruhen und trotzdem den Berg runterrasen oder aber den Niederseilgarten ausprobieren – für Klein und Groß ein Erlebnis! In Hochfilzen findet jedes Jahr ein Wettbewerb im Biathlon statt und 2017 ist die Gemeinde sogar WM-Gastgeber!

Hier die Links zu den Highlights:
https://www.bergbahnen-fieberbrunn.at/
http://www.biathlon-hochfilzen.at/

Timoks Alpine Coaster Fieberbrunn

Timoks Alpine Coaster © Bergbahnen Fieberbrunn/Toni Niederwieser

 

(8)  Zillertal – abwechslungsreiche Pistengaudi

Wer hat nicht schon von den Zillertaler Schürzenjäger gehört? Bezüglich der Zillertaler Landschaft lässt sich sicher weniger streiten, als über die Musik :)  Das Tal südlich von Jenbach zeigt mit wunderbaren Berglandschaften auf, die im Sommer und Winter ein Erlebnis sind! In Zell am Ziller gibt es für Speedfans einen Alpine Coaster auszuprobieren. Ein ganz besonderes Event ist das im März stattfindende Altitude Comedy Festival in der Region Mayrhofen-Hippach wo die besten Comedians aus Großbritannien aufwarten!

Hier geht es zur Website:  http://www.zillertal.at/

 

(9) Ski- und Freizeit-Arena Bergeralm (Steinach am Brenner)

Die Bergeralm befindet sich im Wipptal, südlich von Innsbruck, und bietet Programm für Junge und Junggebliebene! Hier erwartet dich und deine Kleinen der Kinder Funpark, wo ihr eure Skikünste erweitern könnt. Wer gerne rodelt, kann sich hier getrost ausschließlich auf die Abfahrt freuen, da dich glücklicherweise eine Seilbahn nach oben bringt! Zudem bietet die Bergeralm auch Nachtrodeln und Nachtskifahren an, was natürlich ein besonderes Erlebnis ist. Wer auch mal was ganz anderes ausprobieren möchte, der meldet sich zum Snow Kiten an.

Hier gibt es mehr Infos dazu:  http://www.bergeralm.net

 

(10) Veranstaltungen in der Olympiaworld Innsbruck

In der Olympiaworld in Innsbruck gibt es das ganze Jahr über ein buntes Sport- und Eventprogramm. Neben Konzerten finden hier im Winter regelmäßig Sportevents wie Eishockeyspiele statt. Innsbruck veranstaltet zudem im Jänner 2016 die olympischen Kinderspiele – die Austragungsorte befinden sich in Innsbruck und Umgebung. Wer nicht so sehr auf Sport steht, aber Mickey und Donald umso lieber mag, kann im März „Disney on Ice“ genießen. „Moscow on Ice“ hingegen findet bereits im Jänner statt.

Hier kannst du mehr darüber lesen:  http://www.olympiaworld.at/

Olympiaworld Innsbruck

Disney on Ice © Feld Entertainment & Disney

 

 

Karte zu den Winter Highlights in Tirol 

Falls du mit deiner Familie zur Adventszeit in Tirol bist, dann wäre der Artikel zu den besten Weihnachtsmärkten Tirols sehr zu empfehlen.

 

Viel Spaß bei eurem Familienurlaub.

Wünscht

Beate :)

Beate

Beate

Ich wohne seit ca. 7 Jahren in Innsbruck und kann hier im schönen Tirol meiner Wanderleidenschaft nachkommen. Zudem koche und backe ich viel und probiere dementsprechend auch mit Vergnügen neue Lokale aus. Da ich gern reise, ist es für mich natürlich auch spannend, euch Infos zu meiner Wahlheimat mitgeben zu können – so lerne ich sie immer wieder neu kennen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR